Nichts wurde es mit dem erhofften Sechs-Punkte-Wochenende zur Kirwa in Ehenfeld. Zunächst gestaltete die SG den Auftakt erfolgreich, mit 2-0 wurde die zweite Mannschaft aus Traßlberg am Freitagabend unter Flutlicht bezwungen, Martin Winkler und seine Jungs bleiben Tabellenzweiter in der A-Klasse Süd. Am Samstagnachmittag kam der TuS/WE dann gerade noch so um die erste Heimniederlage herum, Johannes Pfab's Elfertreffer in den Schlussminuten sicherte dann aber zumindest noch einen Zähler gegen den SVL Traßlberg

Spielbericht TuS/WE - SVL Traßlberg

Tor: 0-1 Alexander Egerer (29. Foulelfmeter), 1-1 Johannes Pfab (90., Foulelfmeter) SR: Kai Thiele (DJK Gebenbach) Gelb/Rote Karte: Sebastian Moser (SVL, 90., Ballwegschlagen) Zuschauer: 155

Nach einer durchwachsenen Begegnung schrammte der TuS/WE gegen den Tabellenletzten knapp an der ersten Heimniederlage vorbei. Die kompakt auftretenden Gäste ließen der Heimelf wenig Raum die sich ihrerseits durch ungenaue Pässe das Leben selbst schwer machte. Die erste Möglichkeit des SVL durch einen Freistoß von Mesud Becirovic entschärfte TuS/WE-Keeper Alexander Köck in gewohnter Manier und bei der ebenfall ersten Chance der Kaoliner durch Michael Pienz brachte ein Traßlberger Abwehrspieler noch die Fußspitze dazwischen. Nach einer halben Stunde dann die Führung für den SVL durch einen von Alexander Egerer sicher verwandelten Foulelfmeter.

Die Elf von Jörg Gottfried kam mit Elan aus der Kabine und hatte schon in der 46. Minute durch Johannes Pfab und drei Minuten später durch Hubert Heckmann gute Einschussmöglichkeiten. Trotz der optischen Überlegenheit fehlte bei der Heimmannschaft die letzte Konsequenz vor dem Tor und so mussten die Zuschauer bis in die Schlussminute auf den Ausgleichstreffer warten. Der fiel etwas kurios, denn SVL-Keeper Sebastian Moser schoss beim Abschlag den in den Angriff beorderten Hirschauer Abwehrspieler Benedikt Sehr an, der nachsetzte und kurz vor der Torlinie vom zurückeilenden Gäste-Torwart umgerissen wurde. Nach dem fälligen Elfmeterpfiff und der Gelben Karte schlug dieser den Ball weg, worauf für ihn die Gelb-Rote folgte. Den Strafstoss versenkte dann Johannes Pfab zum verdienten Ausgleich und er sorgte damit noch für einen versöhnlichen Kirwaabend. (Bericht von Rudi Süsser)

Spielbericht SG - SVL Traßlberg II

Tore: 1-0, 2-0 Stefan Pfab (16.,51.) SR: Adrian Kohn (FC Amberg) Zuschauer: 30

Einen verdienten und ungefährdeten Erfolg fuhr die Truppe von Martin Winkler gegen harmlose Gäste aus Traßlberg ein. Matchwinner war Stefan Pfab, der beide Treffer der Heimelf markierte. Das 1-0 nach 16 Minuten fiel nach einen gelungenen Spielzug der SG, die es im Anschluß versäumte, nachzulegen. Eine feine Einzelleistung von Stefan Pfab war dann das 2-0 nach 51 Minuten, in der Folgezeit liessen die Hausherren einige gute Einschußmöglichkeiten liegen, was aber an der guten Leistung des Teams nichts änderte. Mit dem nunmehr achten Saisonerfolg setzt sich die SG wieder in der Spitzengruppe der A-Klasse Süd fest.

Vorschau 13.Spieltag

Zum Hinrundenabschluß gehen beiden Teams am kommenden Wochenende getrennte Wege. Die SG muss ins Vilstal zum SV Schmidmühlen reisen (Sonntag, 23.10., 13:15 Uhr), Der SVS II steht mit ausgeglichenem Punktekonto auf Rang 8 des Klassements und stellt einen nicht zu unterschätzenden Gegner dar. Gelingt es der SG, eine konzentrierte und engagierte Vorstellung abzuliefern, dann sollte auch aus dem Vilstal etwas mitzunehmen sein. Kreiliga-Spitzenreiter TuS/WE fährt zum TSV Königstein (Sonntag, 23.10., 15 Uhr) und will die doch etwas dürftige Vorstellung gegen Traßlberg ausmerzen. Es geht dabei erneut gegen einen Gegner, der dringend Punkte benötigt und nun bereits seit acht Partien ohne Dreier ist. Im Hinblick auf die dann folgenden Aufgaben (Auerbach und Germania Amberg) ist ein Dreier für den TuS/WE fast schon Pflicht - der gelingt aber nur, wenn sich auf die eigenen Stärken besinnt und nicht wieder zu pomadig in die Partie geht.

... lade Modul ...
TuS-WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TuS-WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TuS-WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG DJK Ehenfeld / TuS Hirschau II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG DJK Ehenfeld / TuS Hirschau II auf FuPa

Premium Partner

Partner