Keinen Sieger sahen die Zuschauer am Sonntag im Hirschauer Sportpark. Unsere SG trotzte dem Spitzenreiter aus Paulsdorf ein Remis ab und bleibt somit in der Spitzengruppe der A-Klasse Süd, während unsere Erste sicherlich nicht ihre beste Leistung aufs Grün zauberte und sich torlos vom SSV Paulsdorf trennte. Dennoch kann man in diesem Fall das Remis als Punktgewinn verzeichnen, da der Verfolger aus Auerbach seinen Punktspielauftakt gegen Freudenberg klar vergeigte. Unterm Strich stehen nun 8 Punkte Vorsprung für den TuS/WE bei einem Spiel weniger.

Spielbericht TuS/WE - SSV Pausldorf

Tore: fielen auf den anderen Plätzen

SR: Adrian Kohn (FC Amberg)

Zuschauer: 131

Einen holprigen Start ins neue Fussballjahr legten die Kaoliner gegen den SSV Paulsdorf hin. Beide Teams ginge abwartend in die Partie, die Hausherren hatten durch Yunus Sari und Lukas Schärtl zwei gute Kopfballchancen, aber auch die Gäste blieben insbesondere durch den quirligen Christian Schreier gefährlich, dessen beste Chance TuS/WE-Keeper Alexander Köck vereiteln könnte. Da das Tempo sehr überschaubar war, waren weitere Torchancen in Durchgang 1 nicht zu verzeichnen.

Den besseren Start in die zweite Halbzeit hatten die Gottfried-Schützlinge zu verzeichnen als Sebastian Weih auf dem Weg zur Führung war, sein Schlenzer landete in der 48.Minute allerdings an der Unterkante der Latte. Wer nun dachte, dies sei der Weckruf für die Gastgeber, sah sich getäuscht, die Partie verflachte immer mehr. Die Kaoliner brachten kein Tempo und keinen Zug in ihr Spiel, somit hatte der SSV wenig Mühe, den anvisierten Auswärtspunkt mit nach Hause zu nehmen.

Spielbericht SG - SSV Paulsdorf II

Tore: 0:1 Thomas Rubenbauer (48.), 1:1 Tobias Karimi (80.)

SR: Andreas Sacharjuk (SG Siemens Amberg)

Zuschauer: 50

bes. Vorkomnisse: vers. Foulelfmeter: Thomas Rubenbauer (48., SSV II), Gelb/Rote-Karte: Martin Winkler (SG, 86., wiederh. Foulspiel)

In einem kampfbetonten Spitzenspiel verdiente sich die SG durch großartige Moral einen Punkt gegen die favorisierten Gäste aus Paulsdorf. Im ersten Abschnitt standen beide Abwehrreihen dermaßen sicher, dass Chancen Mangelware blieben. Einzig Gästetorjäger Thomas Rubenbauer hatte nach einer halben Stunde die Führung auf dem Fuß, scheiterte aber an SG-Keeper Simon Wittmann.

Derselbe Spieler war es dann der kurz nach Wiederanpfiff seine Farben in Führung brachte, zunächst hielt Simon Wittmann seinen Foulelfmeter, den Nachschuss konnte der SSV-Stürmer dann aber verwandeln. In der Folgezeit zogen sich die Gäste zurück und lauerten auf Konter. Die Hausherren steckten aber nie auf und kämpften gegen die Heimniederlage. Zehn Minuten vor dem Ende schickte Stefan Enderer mit einem feinen Zuspiel Tobias Karimi auf die Reise, der mithilfe des Innenpfostens den umjubelten Ausgleich markieren konnte, der gleichzeitig den Endstand darstellte.

Vorschau aufs kommende Wochenende:

Es geht nach Utzenhofen für unsere beiden Seniorenteams. Auch wenns bei der Gottfried-Truppe nicht das Gelbe vom Ei war, sollte man dies schnellstens abhaken und nach vorne blicken. Der Gang zur DJK wird nämlich ein schwerer werden. Die Elf von Trainer Matthias Pfeifer ist zuhause noch ungeschlagen und nach der Klatsche bei Germania sicherlich bis in die Haarspitzen motiviert. Das der TuS/WE aber schwere Auswärtsspiele "kann" hat man schon bewiesen - am kommenden Sonntag zählts erneut, es gilt, die nächste Hürde erfolgreich zu überspringen. Die SG hat hier von der Papierform her sicher die leichtere Aufgabe - wohlgemerkt von der Papierform her. Das die Reserve der DJK ein äusserst unbequemer Gegner ist, hat man im Hinspiel schon zu spüren bekommen. Zudem kämpft Utzenhofen II im Abstiegskampf um jeden Grashalm, was sicher auch ein nicht unwesentlicher Faktor ist. Es gilt hier cool zu bleiben und vor allem an sich zu glauben - gegen Paulsdorf hat man es ja vorgemacht.

... lade Modul ...
TuS/WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TuS/WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TuS/WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG DJK Ehenfeld / TuS/WE Hirschau II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG DJK Ehenfeld / TuS/WE Hirschau II auf FuPa