Auch die 17.Auflage des AKW-Junior Cups, den die Jugendabteilung des TuS/WE Hirschau am vergangenen Wochenende im Hirschauer Sportpark war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung. Es gab spannende Spiele, kurzweilige Turniere und manches Mal auch die eine oder andere Träne nach einer Niederlage, aber auch viel Jubel der siegreichen Akteure. Am Samstag trugen die C-Junioren ihr Turnier aus, hier holte sich mit dem SC Ettmannsdorf das klar beste Team des Teilnehmerfeldes verdient den Siegerpokal ab, gefolgt von JFG Haidenaabtal, SC Germania Amberg, SpVgg Pfreimd, SpVgg Vohenstrauss und TuS/WE Hirschau.

Regnerisch und kühl startete man in den Sonntagvormittag, was die E-Junioren nicht davon abhielt, mit Begeisterung und Leidenschaft um den Wanderpokal zu kämpfen. Hier ließen die Gastgeber nichts anbrennen und holten souverän mit 4 Siegen und nur einem Gegentor den Turniersieg. Die weiteren Plätze gingen an den SC Germania Amberg, die SG Ehenfeld/Kohlberg, den TuS Schnaittenbach und die SpVgg Pfreimd. Das Wetter wurde besser, das Turnier der Minikicker, der G-Junioren stand auf dem Programm. Für die zahlreichen Zuschauer war es sehr überschaubar, da dort, wo der Ball war, auch immer alle Spieler waren. Spannend war es trotzdem, vor allem im Finale, wo sich der SV Raigering knapp gegen den TuS Schnaittenbach durchsetzen konnte. Die weiteren Plätze belegten der SV Freudenberg, der FV Vilseck, der TuS/WE Hirschau und der FC Edelsfeld. Den Abschluß bildete dieses Jahr das Turnier der F-Junioren, auch hier räumte ein souveräner und nicht schlagbarer Gastgeber vom TuS/WE den Siegerpokal mit einem klaren Finalsieg gegen den SV Grafenwöhr ab. Dahinter reihten sich der MTV Stadeln, der TuS Schnaittenbach, die SG Wernberg, die SG Ehenfeld/Kohlberg, der FC Edelsfeld und der SV Raigering ein.

Jugendleiterin Hildegard Gebhardt war sehr erfreut, dass größere Verletzungen ausblieben und sehr zufrieden über zwei gelungene Turniertage. Dass das Traditionsturnier unterm Monte Kaolino kommendes Jahr in die 18.Runde geht, steht bereits fest, die Jugendabteilung des TuS/WE freut sich bereits jetzt, wieder auf das Kommen der Fussballstars von morgen.

... lade Modul ...
TuS/WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TuS/WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TuS/WE Hirschau auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG DJK Ehenfeld / TuS/WE Hirschau II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SG DJK Ehenfeld / TuS/WE Hirschau II auf FuPa